23. Februar 2024

Matomo: Eine Datenschutzorientierte Alternative zu Google Analytics 4

Was ist Matomo?

Matomo ist ein leistungsstarkes Tracking-Tool für Apps, Websites und E-Commerce-Lösungen, das auf eine Open Source Plattform basiert. Es bietet vielseitige Funktionen, darunter die Möglichkeit zur cookies-losen Implementierung und integrierte Tools wie A/B-Tests. Mit Matomo erhalten Unternehmen mehr Kontrolle und Flexibilität bei der Datenanalyse, während hohe Datenschutzstandards eingehalten werden.

Warum Matomo?

In einer Welt, in der Datenschutz und Privatsphäre zunehmend an Bedeutung gewinnen, suchen Unternehmen nach Alternativen zu herkömmlichen Analysetools wie Google Analytics 4, um GDPR-Richtlinien klar und ohne Grauzonen einzuhalten. Dabei rückt Matomo ins Rampenlicht. In Deutschland setzen bereits mehr als 15 % aller Websites auf diese Open Source Lösung (Quelle).


Doch wie gestaltet sich der Wechsel von Google Analytics 4 zu Matomo und welche Einsatzmöglichkeiten bietet die Plattform?


Hier sind einige spannende Use Cases und Überlegungen:

1. Backup-Lösung - Sicher ist sicher

Matomo kann als Backup-Lösung dienen, die die Daten aus herkömmlichen Tools wie Google Analytics verifiziert und ergänzt. Diese Implementierung erfordert ein geringes Commitment und lässt sich schnell integrieren. Die grundlegenden Daten können so einfach erfasst und überprüft werden, was eine zusätzliche Sicherheit bietet.

2. Parallel-Lösung - Das Beste aus beiden Welten

Eine interessante Strategie ist die Nutzung von Google Analytics 4 zur Erfolgsmessung der Performance, während Matomo das Ökosystem überwacht und Onpage-Aktivitäten bewertet. Diese Vorgehensweise erfordert ein mittleres Commitment, bietet jedoch die Möglichkeit, das Beste aus beiden Analysetools herauszuholen und verschiedene Aspekte der Nutzerinteraktion zu beleuchten.

3. Primäres Tool - Source of Truth

Für alle Unternehmen bietet sich langfristig die Implementierung von Matomo als zentrale Datenquelle an. Matomo wird zur Grundlage für die Datenauswertung und -optimierung, was ein hohes Commitment erfordert und Transformational-Analytics ermöglicht. Auf lange Sicht macht es Sinn, Analysetools zu konsolidieren und eine Privacy Focus Alternative als primäres Instrument einzusetzen, um die immer wichtiger werdenden Daten optimal zu nutzen.

Wie wechsle ich zu Matomo?

Der Wechsel von Google Analytics 4 zu Matomo erfordert sorgfältige Planung und Umsetzung. Unternehmen sollten ihre spezifischen Anforderungen und Ziele definieren, um eine passende Strategie zu entwickeln. Mit dem fortschreitenden Trend zu Datenschutz und Datensouveränität bietet Matomo eine attraktive Alternative, die diesen Ansprüchen gerecht wird. In einer Zeit, in der Daten zu den wertvollsten Vermögenswerten eines Unternehmens zählen, ist es entscheidend, die richtigen Analysetools auszuwählen und die Datenhoheit zu wahren. Matomo schafft eine solide Grundlage und bietet zahlreiche Möglichkeiten, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne für einen unverbindlichen Austausch, bei dem ich Sie zu möglichen Szenarien berate, um Matomo bei Ihnen zu implementieren. Buchen Sie einfach einen kurzen Online-Call mit mir, und wir finden gemeinsam heraus, wie ich Ihnen am besten weiterhelfen kann.

Severin Lindenmann, CTO & Matomo Lead
Email: severin@layer.swiss

Termin buchen

23. Februar 2024

Matomo: Eine Datenschutzorientierte Alternative zu Google Analytics 4

Was ist Matomo?

Matomo ist ein leistungsstarkes Tracking-Tool für Apps, Websites und E-Commerce-Lösungen, das auf eine Open Source Plattform basiert. Es bietet vielseitige Funktionen, darunter die Möglichkeit zur cookies-losen Implementierung und integrierte Tools wie A/B-Tests. Mit Matomo erhalten Unternehmen mehr Kontrolle und Flexibilität bei der Datenanalyse, während hohe Datenschutzstandards eingehalten werden.

Warum Matomo?

In einer Welt, in der Datenschutz und Privatsphäre zunehmend an Bedeutung gewinnen, suchen Unternehmen nach Alternativen zu herkömmlichen Analysetools wie Google Analytics 4, um GDPR-Richtlinien klar und ohne Grauzonen einzuhalten. Dabei rückt Matomo ins Rampenlicht. In Deutschland setzen bereits mehr als 15 % aller Websites auf diese Open Source Lösung (Quelle).


Doch wie gestaltet sich der Wechsel von Google Analytics 4 zu Matomo und welche Einsatzmöglichkeiten bietet die Plattform?


Hier sind einige spannende Use Cases und Überlegungen:

1. Backup-Lösung - Sicher ist sicher

Matomo kann als Backup-Lösung dienen, die die Daten aus herkömmlichen Tools wie Google Analytics verifiziert und ergänzt. Diese Implementierung erfordert ein geringes Commitment und lässt sich schnell integrieren. Die grundlegenden Daten können so einfach erfasst und überprüft werden, was eine zusätzliche Sicherheit bietet.

2. Parallel-Lösung - Das Beste aus beiden Welten

Eine interessante Strategie ist die Nutzung von Google Analytics 4 zur Erfolgsmessung der Performance, während Matomo das Ökosystem überwacht und Onpage-Aktivitäten bewertet. Diese Vorgehensweise erfordert ein mittleres Commitment, bietet jedoch die Möglichkeit, das Beste aus beiden Analysetools herauszuholen und verschiedene Aspekte der Nutzerinteraktion zu beleuchten.

3. Primäres Tool - Source of Truth

Für alle Unternehmen bietet sich langfristig die Implementierung von Matomo als zentrale Datenquelle an. Matomo wird zur Grundlage für die Datenauswertung und -optimierung, was ein hohes Commitment erfordert und Transformational-Analytics ermöglicht. Auf lange Sicht macht es Sinn, Analysetools zu konsolidieren und eine Privacy Focus Alternative als primäres Instrument einzusetzen, um die immer wichtiger werdenden Daten optimal zu nutzen.

Wie wechsle ich zu Matomo?

Der Wechsel von Google Analytics 4 zu Matomo erfordert sorgfältige Planung und Umsetzung. Unternehmen sollten ihre spezifischen Anforderungen und Ziele definieren, um eine passende Strategie zu entwickeln. Mit dem fortschreitenden Trend zu Datenschutz und Datensouveränität bietet Matomo eine attraktive Alternative, die diesen Ansprüchen gerecht wird. In einer Zeit, in der Daten zu den wertvollsten Vermögenswerten eines Unternehmens zählen, ist es entscheidend, die richtigen Analysetools auszuwählen und die Datenhoheit zu wahren. Matomo schafft eine solide Grundlage und bietet zahlreiche Möglichkeiten, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne für einen unverbindlichen Austausch, bei dem ich Sie zu möglichen Szenarien berate, um Matomo bei Ihnen zu implementieren. Buchen Sie einfach einen kurzen Online-Call mit mir, und wir finden gemeinsam heraus, wie ich Ihnen am besten weiterhelfen kann.

Severin Lindenmann, CTO & Matomo Lead
Email: severin@layer.swiss

Termin buchen

23. Februar 2024

Matomo: Eine Datenschutzorientierte Alternative zu Google Analytics 4

Was ist Matomo?

Matomo ist ein leistungsstarkes Tracking-Tool für Apps, Websites und E-Commerce-Lösungen, das auf eine Open Source Plattform basiert. Es bietet vielseitige Funktionen, darunter die Möglichkeit zur cookies-losen Implementierung und integrierte Tools wie A/B-Tests. Mit Matomo erhalten Unternehmen mehr Kontrolle und Flexibilität bei der Datenanalyse, während hohe Datenschutzstandards eingehalten werden.

Warum Matomo?

In einer Welt, in der Datenschutz und Privatsphäre zunehmend an Bedeutung gewinnen, suchen Unternehmen nach Alternativen zu herkömmlichen Analysetools wie Google Analytics 4, um GDPR-Richtlinien klar und ohne Grauzonen einzuhalten. Dabei rückt Matomo ins Rampenlicht. In Deutschland setzen bereits mehr als 15 % aller Websites auf diese Open Source Lösung (Quelle).


Doch wie gestaltet sich der Wechsel von Google Analytics 4 zu Matomo und welche Einsatzmöglichkeiten bietet die Plattform?


Hier sind einige spannende Use Cases und Überlegungen:

1. Backup-Lösung - Sicher ist sicher

Matomo kann als Backup-Lösung dienen, die die Daten aus herkömmlichen Tools wie Google Analytics verifiziert und ergänzt. Diese Implementierung erfordert ein geringes Commitment und lässt sich schnell integrieren. Die grundlegenden Daten können so einfach erfasst und überprüft werden, was eine zusätzliche Sicherheit bietet.

2. Parallel-Lösung - Das Beste aus beiden Welten

Eine interessante Strategie ist die Nutzung von Google Analytics 4 zur Erfolgsmessung der Performance, während Matomo das Ökosystem überwacht und Onpage-Aktivitäten bewertet. Diese Vorgehensweise erfordert ein mittleres Commitment, bietet jedoch die Möglichkeit, das Beste aus beiden Analysetools herauszuholen und verschiedene Aspekte der Nutzerinteraktion zu beleuchten.

3. Primäres Tool - Source of Truth

Für alle Unternehmen bietet sich langfristig die Implementierung von Matomo als zentrale Datenquelle an. Matomo wird zur Grundlage für die Datenauswertung und -optimierung, was ein hohes Commitment erfordert und Transformational-Analytics ermöglicht. Auf lange Sicht macht es Sinn, Analysetools zu konsolidieren und eine Privacy Focus Alternative als primäres Instrument einzusetzen, um die immer wichtiger werdenden Daten optimal zu nutzen.

Wie wechsle ich zu Matomo?

Der Wechsel von Google Analytics 4 zu Matomo erfordert sorgfältige Planung und Umsetzung. Unternehmen sollten ihre spezifischen Anforderungen und Ziele definieren, um eine passende Strategie zu entwickeln. Mit dem fortschreitenden Trend zu Datenschutz und Datensouveränität bietet Matomo eine attraktive Alternative, die diesen Ansprüchen gerecht wird. In einer Zeit, in der Daten zu den wertvollsten Vermögenswerten eines Unternehmens zählen, ist es entscheidend, die richtigen Analysetools auszuwählen und die Datenhoheit zu wahren. Matomo schafft eine solide Grundlage und bietet zahlreiche Möglichkeiten, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne für einen unverbindlichen Austausch, bei dem ich Sie zu möglichen Szenarien berate, um Matomo bei Ihnen zu implementieren. Buchen Sie einfach einen kurzen Online-Call mit mir, und wir finden gemeinsam heraus, wie ich Ihnen am besten weiterhelfen kann.

Severin Lindenmann, CTO & Matomo Lead
Email: severin@layer.swiss

Termin buchen

Wir verwandeln komplexe Datenlandschaften in handlungsrelevante Erkenntnisse für marktorientierte Unternehmen. Ihr Partner für datengetriebene Entscheidungen.

datahub gmbh
Sentimattstrasse 6
6003 Luzern

©2023 datahub gmbh. All rights reserved.

Wir verwandeln komplexe Datenlandschaften in handlungsrelevante Erkenntnisse für marktorientierte Unternehmen. Ihr Partner für datengetriebene Entscheidungen.

datahub gmbh
Sentimattstrasse 6
6003 Luzern

©2023 datahub gmbh. All rights reserved.

Wir verwandeln komplexe Datenlandschaften in handlungsrelevante Erkenntnisse für marktorientierte Unternehmen. Ihr Partner für datengetriebene Entscheidungen.

datahub gmbh
Sentimattstrasse 6
6003 Luzern

©2023 datahub gmbh. All rights reserved.